25 Prozent weniger Herstellungskosten im Maschinenbau und als Resultat eine energieeffiziente Maschine mit kürzeren Zykluszeiten? Das geht mit Leichtbau, wie aktuelle Ergebnisse aus dem Projekt PoKoGeLe zeigen.Weiterlesen

Im Projekt InnoCity setzt sich Thyssenkrupp mit den gesellschaftlichen Anforderungen an eine zeitgemäße urbane PlanungWeiterlesen

Faszination-Sportwagen – Leichtbau ist hier weniger Mittel zur Nachhaltigkeit als vielmehr Grundlage für hohe Geschwindigkeit:Weiterlesen

In das Leichtbau Drehfutter Rota NCE von Schunk wurden rund 700 Stunden Rechenzeit für dieWeiterlesen

Im Sport entscheiden oft hundertstel Sekunden über Sieg oder Niederlage. Das Material, seine Handhabung undWeiterlesen

Der Anhänger bildet das Fundament eines jeden TechTinyHouse. Er wurde speziell für den Aufbau von Tiny Houses entwickelt und schließt optimal an das Ständerwerk an, damit das Tiny House eine solide Einheit bildet kann. (Quelle: TechTinyHouse)

Das Stuttgarter Startup Tech Tiny House baut Mini-Wohnhäuser, wie sie in den USA bereits seitWeiterlesen

Bei der neuesten, vierten Liteks-Generation konnte das Kolbengewicht durch den Einsatz einer hochwarmfesten Legierung und verminderter Wandstärken um rund zehn Prozent vermindert werden. (Quelle: Rheinmetall Automotive)

Mit einem Lifetime-Volumen von mehr als 47 Mio. € hat die zur Rheinmetall Automotive AGWeiterlesen

Bordnetze sind heute eines der schwersten „Bauteile“ im Fahrzeugbau. Hier können durch Aluminiumleitungen mehrere KilogrammWeiterlesen

Komplexe Faserverbundteile sind nicht nur leicht und trotzdem stabil, sondern können tatsächlich auch durch ihreWeiterlesen

Die Leichtbau Solar-Module des Unternehmens Wuxi Suntech Power sind etwa 30% leichter als Standardmodule. ErreichtWeiterlesen

Ein Sandwich aus glasfaserverstärktem Polypropylen mit Folien aus Aluminium trägt zu einem ein besonders leichtenWeiterlesen

Der italienische Bremsenspezialist Brembo hat einen leichtgewichtigen Bremssattel aus Aluguss entwickelt. Dank einer neuen Simulationstechnologie,Weiterlesen