Technologie | Inspiration | Ideen

Gewinn für Unternehmer und Umwelt: Leichter Kipper

Zehn Prozent weniger Gewicht, Dieselverbrauch und CO2-Emission – diesen Anspruch stellt sich Fliegl Fahrzeugbau mit seinen Trailern. Der Revolution Kipper DHKA 390 schafft bei einem Leergewicht von unter 4.000 kg je nach Variante und Ausstattung ganze 1.000 kg mehr Nutzlast.

Leichtes Federbeinstützlager-Modul für Pkw

Vibracoustic hat ein integriertes, platzsparendes Federbeinstützlager-Modul für Pkw entwickelt, das fünf separate Bauteile beinhaltet und so Kosten und Gewicht reduziert.

Roboterzelle beschleunigt den 3D-Druck großer Bauteile

Mit der 3D-Druck-Roboterzelle DXR 25 der Hans Weber Maschinenfabrik lassen sich großformatige Leichtbauteile präzise, schnell und kostengünstig herstellen.

Fakten und Zahlen für den Leichtbau

Mobilität

In zwei Jahren hat sich der Anteil der produzierten Elektroautos in Deutschland verdoppelt.

Quelle: Statista

Energie

Ausbau der Offshore-Windenergie stagniert bei 1.500 Anlagen pro Jahr
Quelle: Statista

Klimawandel

Neun der wärmsten zehn Jahre liegen in der letzten Dekade. Das zehnte war 2005.
Quelle: Statista

Robotik

2020: Um 12,5 % stiegen die Verkaufszahlen für Cobots, während die Verkäufe klassischer Roboter um 12,5 % zurückgingen.
IFR International Federation of Robotics

News aus dem Leichtbau

Skyrora sucht Produktionsstandort in Paderborn

Ein Kooperationspartner der Uni Paderborn – das Raumfahrt-Unternehmen Skyrora – könnte sich in Zukunft sogar in Paderborn ansiedeln. Erste Gespräche dazu haben bereits stattgefunden.

Wirtschaft und Marktdaten

Lage hellt sich auf: 16. Composites Markterhebung 2021

Nachdem die Geschäftslage der Composites Industrie bei der letzten Erhebung nur kleine Hoffnungsschimmer bot, hellt sie sich in der aktuellen Befragung überall deutlich auf. Durchschnittlich etwa 50 % der Befragten sehen derzeit die Situation eher positiv oder sehr positiv.

(M)Ein Blick: DER Leichtbau-Blog

Pioniere der Leichtbauwelt – Ingo Berbig: „Die Funktion bestimmt das Material.“

In der Speichen- und Laufradmanufaktur PI Rope stellt ein kreatives Team mit Leidenschaft für den Radsport besonders leichte Laufräder mit textilen Speichen her.. Das Know-how des Unternehmens steckt aber nicht nur im Herstellprozess des Fasergeflechts, sondern auch in der besonderen Verankerung der textilen Speichen in Nabe und Felge.

Koffer Impulsreise

Mai 2021 – Impulsreise Leichtbau

Nachhaltigkeit und additive Fertigung sind Trendthemen im Leichtbau. Die Impulsreise im Mai zeigt in zwei aufeinanderfolgenden Themenblöcken, in welche Richtungen geforscht wird, aber auch, welche industrienahen oder serientauglichen Lösungen bereits gefunden wurden.

Die 20 Finalisten des JEC Innovation Award 2021

Am 02. Juni um 14.30 Uhr werden die Gewinner des JEC Innovation Awards 2021 in zehn Kategorien in einer virtuellen Zeremonie gekürt. Kennen Sie die 20 Finalisten schon? Es lohnt sich, die kurzen Zusammenfassungen hier zu durchstöbern – Inspiration garantiert!

Wer forscht zu Bionik und Leichtbau?

Da bionische Produkt- und Materialentwicklung im Leichtbau ein hohes Maß an disziplinübergreifender Zusammenarbeit erfordert, macht es Sinn, Kontakte zu Forschung und Wissenschaft zu knüpfen, deren Spezialgebiet die Bionik ist. Wo und wer aber forscht zu diesem Thema?

Firmenland - das Leichtbau-Verzeichnis mit Social-Media Boost

Nutzt Ihr Unternehmen bereits die Vorteile eines Profils im Firmenland der Leichtbauwelt?

Hier informieren

Netzwerk – Leichtbau ganz persönlich

Wittmann-Battenfeld verstärkt Vertrieb für Leichtbau-Technologie in Deutschland

Wittmann Battenfeld verstärkt den Vertrieb für das Leichtbau-Fertigungsverfahren Airmould in Deutschland.

Frank Henning in die Leitung des Fraunhofer ICT berufen

Mit Wirkung vom 01. März 2021 wurde Prof. Dr.-Ing. Frank Henning in die Institutsleitung am Fraunhofer ICT in Pfinztal bei Karlsruhe berufen. Gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Peter Elsner wird er nun die Zukunft des Instituts mitgestalten.

Manfred-Hirschvogel-Preis virtuell verliehen

Dr.-Ing. Sebastian Spitzer erhielt den Manfred Hirschvogel Preis für seine Dissertation zur werkstoffgerechten Gestaltung und Auslegung hybrider Antriebswellen in Metall/Faser-Kunststoff-Verbund-Bauweise

Prof. Michal Szucki erhält Berufung nach Freiberg

Seit Ende 2020 ist Prof. Michal Szucki am Gießerei-Institut als Tenure-Track-Professur für Gusswerkstoffe und Gießverfahren Teil des Forschungsteams an der TU Bergakademie Freiberg.

Leichte Produkte

Faserverbundbrücke als Lösung für alternde Infrastruktur?

9-Kilo E-Bike: Wasserflasche als Tarnkappe für den Akku

Gewinn für Unternehmer und Umwelt: Leichter Kipper

Leichtes Federbeinstützlager-Modul für Pkw

PPS macht komplexe Wärmemanagementsysteme leichter

Additiv gefertigte Titan-Klickpedale 40 Prozent leichter

Vollcarbonfelgen fürs Auto ab 2023 in Serie?

Leichtbauwelt als Partner für Ihr Marketing

Mehr als 1500 Beiträge

mit Inspirationen für Ihren Fortschritt

mehr als 30.000 Leser pro Monat

über Webseite und Social Media

mehr als 7.000 Abonnenten

Newsletter oder Social Media

davon in leitender Position

Entscheider, die für die Geschäftsentwicklung oder Produkte verantwortlich sind.

Partner werden?

Unsere Partner nutzen Leichtbauwelt auf unterschiedliche Weise - immer jedoch transparent für den Leser.
So wie der Leichtbau durch partnerschaftliches Netzwerken geprägt ist, so arbeiten auch wir mit unseren Partnern zusammen:
Individuell, unkonventionell und flexibel.

Mehr erfahren