Das FOREL-Kolloquium am 28. und 29. August dient als Diskussionsplattform für Wissenschaftler, Experten und Interessierte,Weiterlesen

Forel Kolloquium

Das diesjährige Forel-Kolloquium in Dresden stellte drei neue Fertigungstechnolgien für den Leichtbau vor – dieWeiterlesen

Aufgrund der Projektabschlüsse der drei FOREL-Technologieprojekte THIXOM, ReLei und Q-Pro können die Teilnehmer alle dreiWeiterlesen

Im Forel-Technologieprojekt Relei geht es um Fertigungs- und Recyclingstrategien für die Elektromobilität zur stofflichen VerwertungWeiterlesen

Das Forschungs- und Technologiezentrum für ressourceneffiziente Leichtbaustrukturen der Elektromobilität (FOREL) hat unter dem Titel „RessourceneffizienterWeiterlesen

Forscher des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden haben erprobt, wie SchaumstoffeWeiterlesen

Letzte Woche sprach ich für Leichtbauwelt mit Peter Egger, derzeit noch Vorsitzender der AG HybrideWeiterlesen

Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie haben Forscher des Instituts für Leichtbau und KunststofftechnikWeiterlesen

Mehr als 20 Einrichtungen und Verbände aus Wissenschaft und Wirtschaft haben sich auf ein PositionspapierWeiterlesen

In enger Zusammenarbeit mit Coperion, Druckguss Service Deutschland, GK Concept, Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Neue Materialien Fürth,Weiterlesen

Smartes VW-Future Interior Concept

Leichtbau: Vom Ziel zur Voraussetzung | Die VDI-Tagung PIAE 2018 – vormals KIA – hatteWeiterlesen