Das Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk (IKV) an der RWTH Aachen bietet amWeiterlesen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) der RWTH Aachen sucht Beiträge für das Internationale IKV-Symposium onWeiterlesen

Das Forschungsprojekt „Delfin“ untersucht, wie die Kosten für einen Antrieb mit Brennstoffzelle reduziert werden können.Weiterlesen

Die interessantesten Impulse zum Produktionsprozess kommen momentan aus der Composites-Branche selbst: technologische Fortschritte innerhalb derWeiterlesen

Die wirtschaftliche Großserienfertigung von FVK-Bauteilen untersuchen das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) der RWTH Aachen undWeiterlesen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) der RWTH Aachen lädt am 9. Oktober 2018 zur FachtagungWeiterlesen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen entwickelt gemeinsam mit Projektpartnern im RahmenWeiterlesen

In einem Forschungsprojekt untersucht das Forscherteam am Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und HandwerkWeiterlesen

Ein Nachmittag zum Thema Multi-Material-Leichtbau. Konzipiert als eine Art After-Work-Veranstaltung. Keynotes von Prof. Dr. AndreasWeiterlesen

Das Netzwerk will für Partikelschäume neue Verarbeitungs-Technologien und Material-Systeme entwickeln – mit dem Ziel deren Leichtbaupotenzial zu heben.Weiterlesen

Bei dieser Fachtagung des Institutes für Kunststoffverarbeitung an der RWTH Aachen dreht sich alles umWeiterlesen

Ein Team der TU Chemnitz kombinierte Schaum und Textil als zukunftsweisenden Materialmix mit herausragenden EigenschaftenWeiterlesen