Mit Hilfe des Geschossdecken-Systems Cobiax CLS, das jetzt die bauaufsichtliche Zulassung vom DIBt erhalten hat, kann bis zu 35 Prozent Beton pro Geschossdecke eingespart werden. Die Decken sind um ein Vielfaches leichter, ohne jedoch an Tragfähigkeit einzubüßen.Weiterlesen

ThyssenKrupp Steel bietet einen Umrichter für Elektro-Antriebe aus dem Verbundwerkstoff Bondal an, der die Geräuschemission maßgeblich reduziert, denn der Stahl-Kunststoff-Stahl-Verbund verfügt über luftschalldämmende Eigenschaften.Weiterlesen

Bestehende Querkeilwalzanlagen sollen, daran arbeiten die Wissenschaftler der IPH Hannover im Projekt „Feinkornwalzen“, künftig die Werkstoffeigenschaften von Stahl so verändern können, dass sie den besonderen Anforderungen im Leichtbau besser entsprechen.Weiterlesen