AVK-Vorstand wiedergewählt

AVK-Vorstand wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung der AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe hat Ende letzten Jahres bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen ihren bisherigen Vorstand einstimmig wiedergewählt.

Und so im AVK-Vorstand die Kontinuität der engagierten Arbeit garantiert: Vorstandsvorsitzender bleibt Dr. Michael Effing, Geschäftsführer AMAC, stellvertretender Vorsitzender Dirk Punke, Geschäftsführer BÜFA Thermoplastics Composites. Schatzmeister ist weiterhin Prof. Jens Ridzewski, IMA Materialforschung und Anwendungstechnik. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden bestätigt: Gerhard Lettl, Geschäftsführer C.F. Maier Europlast und Michael Polotzki, Geschäftsführer Menzolit.

„Es ist schön, wenn die Vorstandsarbeit so gut bewertet wird, dass es keinen Zweifel gibt, dass das auch für die nächste Legislaturperiode wieder so fortgesetzt wird. Darauf freuen wir uns schon sehr.“
Dr. Elmar Witten, Geschäftsführer AVK

Seit Anfang 2023 ist der Vorstand offiziell für drei Jahre im Amt.

Bild oben: Die Mitgliederversammlung und die Vorstandswahl fand während des JEC Forums DACH statt. Bei diesem Event ist die AVK Kooperationspartner und präsentierte ein hochkarätiges Konferenzprogramm. (Quelle: AVK)


Quelle und weitere Infos: Pressemitteilung

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.