Carbovation jüngstes Mitglied der Murtfeldt Gruppe

Carbovation jüngstes Mitglied der Murtfeldt Gruppe

Neues Unternehmen unter neuer Führung: CarboFibretec und CarbonSports starten ab sofort gemeinsam als Carbovation Fibre Technologies durch. Als jüngstes Mitglied der Dortmunder Murtfeldt Firmengruppe profitieren die zuletzt angeschlagenen Hersteller für Faserverbundwerkstoffe von der soliden Basis eines führenden Unternehmens im Bereich technischer Kunststoffe.

CarboFibretec ging einst aus der Dornier-Luft- und Raumfahrttechnik hervor und steht seit über 15 Jahren für qualitativ hochwertige und technisch anspruchsvolle Produkte im Bereich der Faserverbundwerkstoffe. CarbonSports hat sich vor allem durch den Vertrieb von Premium-Rahmen, -Laufrädern und -Komponenten für Rennräder unter der Marke Lightweight weltweit einen Namen gemacht. Beide Unternehmen waren bisher Teil der in Friedrichshafen ansässigen Wissler Group.

Die turbulenten Zeiten für CarboFibretec und CarbonSports haben durch die strategische Partnerschaft mit der Murtfeldt Gruppe ein Ende mit einer aussichtsreichen Zukunftsperspektive gefunden. Neben der Weiterbeschäftigung der Mitarbeiter sind auch Erhalt und Ausbau der Kompetenz im Carbon-Leichtbau nun gewährleistet.

Murtfeldt weist eine über 60-jährige Erfolgsgeschichte im Bereich technischer Kunststoffe auf. Die Dortmunder wurden mit innovativen Lösungen als Zulieferer für den Maschinenbau bekannt. Mit zunehmender Bedeutung als Anbieter von Standard- sowie individuellen Fertigbauteilen verstärkt Murtfeldt in den letzten Jahren konsequent, neben der Zerspanung, die 3D-Druck-Technologie und auch die Entwicklung und Herstellung von Leichtbau-Komponenten.

„Wir freuen uns, dass wir mit der ehemaligen CarboFibretec und der CarbonSports zwei Unternehmen begrüßen, welche als innovative Vorreiter der Leichtbau-Branche gelten. Mit dem Know-how aus Friedrichshafen erhalten wir die perfekte Ergänzung unseres eigenen Portfolios und herausragende Partner auf dem eingeschlagenen Weg. Mit zahlreichen Synergien in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik und Vertrieb profitieren auch CarboFibretec und CarbonSports von der Unternehmensgruppe.“
(Detlev Höhner, Geschäftsführer Murtfeldt).

Bild oben: Frontansicht des Gebäudes (Quelle: Murtfeldt Kunststoffe)


Quelle und weitere Infos: Pressebox, Konstruktionspraxis, Radmarkt, Murtfeldt, Schwäbische

 

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.