Skip to content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ein Blick in die Zukunft der Mobilitätswende – Welche Rolle spielt der Leichtbau bei neuen Fahrzeugkonzepten?

9. April @ 09:15 - 10:00

Am 9. April 2024 lädt das Leichtbauzentrum Baden-Württemberg in der Reihe LBZ digital zu „Ein Blick in die Zukunft der Mobilitätswende – Welche Rolle spielt der Leichtbau bei neuen Fahrzeugkonzepten?“ von 9:15-10:00 Uhr virtuell zur Schnitzer Group ein.

Die Schnitzer Group ist ein unabhängiges, global agierendes technisches Dienstleistungsunternehmen. In Ihrer Kernkompetenz „Automotive“ betreibt die Schnitzer Group mitunter Untersuchungen zur Eignung von alternativen Mobilitätskonzepten und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Der Referent Stefan Mangold leitet im Unternehmen das „Upgrader“-Projekt, in dem zukünftige Konzepte für die Urban-Mobility untersucht werden. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung und Optimierung von Leichtbaufahrzeugen, einschließlich der Verwendung von Naturfasermaterialien und dem Einsatz der 3D-Druck-Technik. In seinem Vortrag wird er die Chancen und Möglichkeiten des Leichtbaus im Hinblick auf die Mobilitätswende darstellen.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Anmeldungen sind bis zum 05.04.2024 per Email an Natalie Reiser möglich.

Details

Datum:
9. April
Zeit:
09:15 - 10:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.lbz-bw.de/index.php/aktuelles.html

Veranstaltungsort

online / virtuell

Veranstalter

Leichtbauzentrum Baden-Württemberg − LBZ-BW e.V.

Wie schwer wiegt Leichtbau?

Aufruf zur Teilnahme: Die ökonomische Bedeutung des Leichtbau  in Deutschland erfassen.
Zur anonymen Kurzumfrage
Anzeige

Leicht auf dem Laufenden bleiben!

Wichtige Infos, Wissen und Aktuelles rund um den Leichtbau in Ihr Mail-Postfach.


close-link