Neben den XL Bins und Deckenpaneelen entwickelt und fertigt FACC auch die Entrance Area der neuen Airspace Kabine für die A320 Familie.

FACC baut SMC-Fertigungsstraße für Airbus Großauftrag

FACC baut SMC-Fertigungsstraße für Airbus Großauftrag

Die strategische Partnerschaft zwischen dem Flugzeughersteller Airbus und FACC wird weiter ausgebaut. Der oberösterreichische Aerospace-Konzern liefert zusätzlich zu den Airspace XL Bins (Gepäckablagen) auch erstmals die Entrance Area (Eingangsbereich) für die gesamte A320 Flugzeugfamilie. Diese Entrance Area umfasst die gesamte Verkleidung des Eingangsbereiches sowie des Türbereichs samt Deckenpaneelen im vorderen, mittleren und hinteren Teil des Flugzeuges.

Mit dem Projekt wird eine neue Technologie eingeführt: mehrere Millionen Euro fließen in den Bau einer automatisierten Fertigungsstraße und der Konzern schafft so zusätzlich über 100 hochqualifizierte Arbeitsplätze.

Die Herstellung wird sich auf die SMC (Sheet Molding Compound)-Technologie konzentrieren, was gegenüber dem herkömmlichen Verfahren eine spürbare Kostensenkung mit sich bringt.

„Die Investition in die SMC-Fertigungsstraße wird sich lohnen und wir werden in weiterer Folge auch andere Anwendungen und Fertigungen im SMC-Verfahren anbieten.“
(Robert Machtlinger, CEO, FACC).


Quelle und weitere Infos: FACC, Airliners, Composites World (englisch), Kunststoffweb, Die Presse

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.