Fakuma 2018 – Materialien der nächsten Generation

Viel zu sehen gab es beim Fraunhofer ICT auf der Fakuma und dabei auch viele Entwicklungen, die für den Leichtbau interessant sein dürften. Die Bandbreite der vorgestellten Entwicklungen reichte dabei von Hochleistungsschaumstoffe über den 3D-Druck bis hin zum Duromerspritzgießen und einer Idee für den Metall-Kunststoffverbund.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Themen gliederte das Forschungsinstitut in:

  • Hochleistungsschaumstoffe,
  • Biopolymere für Technische Bauteile,
  • Hochleistungspolymere für den 3D-Druck,
  • Komposite mit neuer Funktionalität,
  • und Duromerspritzgießen zum Beispiel eines direktgekühlten Elektromotors mit integralem Leichtbaugehäuse.

Bild oben: Elektromotor in Kunststoffbauweise für Traktionsanwendungen (Quelle: Fraunhofer ICT)


Quelle und weitere Infos: Fraunhofer ICT

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.