Filament Winding Maschine für Kleinserien

Filament Winding Maschine für Kleinserien

Für manuelle Produktionszellen in der Faserwickel-Technologie (Filament Winding Technologie) entwickelte Roth Composite Machinery die Maschine Typ 1-ECO. Sie ist die standardisierte Variante der maßgeschneiderten Filament Winding Portalmaschine des Steffenberger Herstellers.

Der Maschinenbauer beginnt mit dieser Maschine die Serienfertigung von Filament Winding Maschinen. Die standardisierte neue Maschine ist für kostenbewusste Neueinsteiger in die Faserwickel-Technologie gedacht. Das modulare Konzept mit maximal vier Spindeln, vier Wickelachsen und zwei Längenvarianten (4.000 und 10.000 mm) macht eine begrenzte Anpassung für den Anwender dennoch möglich. Jede Spindel verfügt über einen separaten Antrieb, das Nachrüsten ist daher gut machbar.

„Die neue Maschine ergänzt unser Sortiment in sinnvoller Weise. Durch ihre einzigartige Flexibilität können unsere Kunden die Maschine kostengünstig erweitern und steigenden Bedarfen anpassen. Die Maschine wächst mit neuen Produktionsanforderungen und individuellen  Aufgabenstellungen.“
(Bernd Fischer, Vertriebsleiter von Roth Composite Machinery)

Bild: Die Faserwickel-Maschine Typ 1-ECO ist ein kostengünstiges Modell für Kleinserien und die manuelle Produktion, etwa für Anwendungen mit geringer Produktkomplexität oder zum Einstieg in die Filament Winding Technologie. (Quelle: Roth Composite Machinery)


Quelle und weitere Infos: Roth Composite Machinery

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.