Industriepartner für die Klebstoffentwicklung gesucht

Ein britisches KMU, das eine Konzept-Technologie für intelligente Strukturklebstoffe entwickelt hat, sucht Partner für die Bereiche Herstellung, F&E sowie Technik für die gemeinsame weitere  Klebstoffentwicklung .

Das britische Unternehmen entwickelt einen neuartigen intelligenten Klebstoff, der die In-Situ-Überwachung der Haftung von Klebeverbindungen ermöglicht. Endverbraucher können in Echtzeit die Belastung der Klebeverbindung sowie die Tragfähigkeit in einer bestimmten Umgebung beobachten.

Diese Technologie könne auch Informationen über den strukturellen Zustand liefern, zum Beispiel die Klebeverbindung überprüfen oder feststellen, inwieweit sie im Einsatz beschädigt wurde.

Das Unternehmen sucht einen Klebstoffhersteller oder Endverbraucher für die gemeinsame Entwicklung, entweder im Rahmen eines Forschungs- oder technischen Kooperationsabkommens. Wenn Sie das Unternehmen kontaktieren möchten, öffnen Sie das Unternehmensprofil und klicken Sie auf «Antrag auf Zusammenarbeit».


Quelle und weitere Infos: Carbon Composites, Enterprise Europe Network (engl.)

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.