JEC Innovation Awards 2019: Die Sieger der 10 Kategorien

JEC Innovation Awards 2019: Die Sieger der 10 Kategorien

Die Sieger der Preisverleihung in Paris stehen fest. Herzlichen Glückwunsch allen Teams und Beteiligten!

  1. Kategorie 3D-Druck: Continuous Composites für das 3D-Druck-Verfahren Continuous Fibre 3D Printing (CF3D)

    (Quelle: Continuous Composites))
  2. Kategorie Luftfahrt – Verfahren: Profactor für den Null-Fehler-Herstellungsprozess

    (Quelle: Profactor)
  3. Kategorie Automotive – Verfahren: Evopro Systems Engineering für die kurzzyklische Produktion thermoplastischer Polymerverbundwerkstoffe

    (Quelle: Evopro Systems Engineering)
  4. Kategorie Nachhaltigkeit: Technische Universität Dänemark für biobasierte, leicht zu recycelnde, selbstverstärkte Verbundwerkstoffe unter Verwendung hochsteifer PLA-Fasern

    (Quelle: TU Dänemark)
  5. Kategorie Sport & Gesundheit: KTM-Technologies für Entwicklung und Serienproduktion der hybridisierte Carbon-Verbundplatte für Motorräder

    (Quelle: KTM)
  6. Kategorie Industrie & Ausrüstung: AZL Aachen für eine Produktionsanlage, die Tailored Blanks in weniger als 5s Zykluszeit produziert.

    (Quelle: AZL)
  7. Kategorie Bauwesen & Infrastruktur: Arkema für biegbare TP-Verbundbewehrungen für Beton

    (Quelle: Arkema)
  8. Kategorie Transport & Logistik: Stratiforme Industries für einen universellen Ausleger aus Verbundwerkstoff für Oberleitungen

    (Quelle: Stratiforme Industries)
  9. Kategorie Luftfahrt – Anwendung: Herone für das Spritzgießen von Zahnrädern aus CF-PEEK auf CF-PAEK-Antriebswellen. Mehr zum Verfahren hier.

    (Quelle: Herone)
  10. Kategorie Automotive – Anwendung: Polyscope Polymers für die Führungsschienen aus Verbundwerkstoff für ein Rollo-Schiebedach

    (Quelle: Polyscope Polymers)

Der Publikumspreis geht an Cecence für die vollständig FST-konforme 16G Aero-Sitzlehne aus Verbundmaterial.

(Quelle: Cecence)

Alle Finalisten mit Bildern und Beschreibungen finden Sie hier.

In den letzten 15 Jahren wurden mit den JEC Innovation Awards 1.800 Unternehmen weltweit ausgezeichnet. 177 Unternehmen und 433 Partner wurden für die herausragende Qualität ihrer Entwicklungen im Bereich Verbundwerkstoffe ausgezeichnet. Kriterien sind Partnerbeteiligung in der Wertschöpfungskette, Technologie oder kommerzielle Anwendungen der Entwicklung. Die Zeremonie wurde von Bertrand Piccard eröffnet, dem Gründer und Visionär von Solar Impulse.

Wir hatten in der Redaktion vier der zehn Preisträger richtig getippt: Herone, Profactor, Evopro und Continuous Composites. Der Sieger unseres Gewinnspiels steht ebenfalls fest! Herzlichen Dank allen Teilnehmern – und viel Erfolg für das nächste Mal.

Bild oben: Die 11 Preisträger der JEC Innovation Awards sowie die Jury. (Quelle: JEC Group)


Informieren leicht gemacht – der Leichtbauwelt-Newsletter – Hier kostenlos abonnieren und leicht auf dem Laufenden bleiben!


Quelle: Twitter-Feed der JEC Group

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.