Kann Titan ersetzen: Aluminiumpulver für Additive Fertigung

Kann Titan ersetzen: Aluminiumpulver für Additive Fertigung

Constellium bietet künftig unter dem Namen Aheadd ein Hochleistungs-Aluminiumpulver für die Additive Fertigung an. Entwickelt für Luft- und Raumfahrt oder den Motorsport bietet das Material eine hohe thermische Stabilität und kann in einigen Anwendungen Titan ersetzen, um Gewicht und Kosten zu reduzieren. Zusammen mit dem Unternehmen Poly-Shape plant der Aluminiumspezialist, innovative Komponenten auf der Grundlage des neuen Pulvers zu entwickeln und herzustellen.

„Der globale Markt der additiven Fertigung verfügt über ein großes Potenzial mit neuen Design- und Produktionsmöglichkeiten, und wir freuen uns darauf, sein Potenzial durch die Bereitstellung einzigartiger und leistungsstarker Aluminiumpulver, die für unsere Kunden maßgeschneidert sind, weiter auszubauen.“
(Jean-Marc Germain, CEO von Constellium)


Quelle und weitere Infos: Constellium

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.