Leichte Sandwichpaneele für Luftfracht-Container

Leichte Sandwichpaneele für Luftfracht-Container

Die Cimera Micro-Sandwiches der 4a manufacturing werden bei dem Unternehmen Envirotainer AB für temperaturgeführte Luftfracht-Container eingesetzt. Zusammen mit einer Vakuum-Isolierpaneel-Technologie sorgen die Mikro-Sandwich-Paneele im Inneren der Container für eine hohe Temperaturstabilität und reduzieren gleichzeitig das Gewicht.

Die Sandwiches sind speziell für Leichtbauanwendungen mit dem Ziel größter Gewichtseinsparung und für besonders hohe Anforderungen an die Biegesteifigkeit entwickelt worden. Durch verschiedene Materialzusammensetzungen der Deckschichten zusammen mit dem Kernmaterial Millifoam des Unternehmens eröffnen die Paneele ein breites Spektrum an Möglichkeiten für unterschiedliche Anforderungen, da viele mechanische Eigenschaften durch die Werkstoffauswahl beeinflusst und optimiert werden: Gewicht, Biegesteifigkeit, Verformbarkeit und Temperaturbeständigkeit sind nur einige der einstellbaren Parameter.

Für die Luftfrachtcontainer entwickelte das 4a-Fertigungsteam Mikro-Sandwich-Flachpaneele, die alle Anforderungen des Logistikers erfüllen konnten. Zwei Hauptziele des Projekts waren: das Erreichen eines maximalen Leichtbaupotenzials und einer hohen Biegesteifigkeit.  Darüber hinaus sollten die Platten auch sehr widerstandsfähig gegen mechanische Einwirkungen bei Be- und Entladevorgängen sein. Mit einem niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten widerstehen die Paneele auch Temperaturschwankungen, was zusätzliche Stabilität verleiht.

Bild oben: Der Reley RLP-Container bietet bei geringem Gewicht eine langanhaltende und hohe Temperaturstabilität (Quelle: Envirotainer)


Quelle und weitere Infos: Pressemitteilung

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.