Liebherr Aerospace: Luftversorgung für H2-Brennstoffzelle

Liebherr Aerospace: Luftversorgung für H2-Brennstoffzelle

In einer ersten Studienphase hat der Originalteile-Hersteller (OEM) hat eine Demoversion eines funktionsfähigen Luftversorgungssystems mit einer Leistung von 1 MW entwickelt, die derzeit in den Testeinrichtungen bei Airbus installiert wird. In der aktuellen zweiten Studienphase will Liebherr-Aerospace einen flugfähigen Luftversorgungs-Demonstrator konzipieren und qualifizieren. Dieser soll bereits den Integrationsanforderungen in der Einsatzumgebung entsprechen, die sich in der Nähe des Antriebssystems befindet.

Bis etwa 2025 soll dieser Demonstrator bei Testflügen eingesetzt werden, um die Leistungsfähigkeit eines Brennstoffzellen-Antriebssystems unter Betriebsbedingungen nachzuweisen.

Bild oben: Der Airbus A380 – eine ideale Testplattform für den ZEROe Demonstrator (Quelle: Airbus S.A.S. 2022)


Quelle und weitere Infos: Pressemitteilung

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.