Michael Marré wechselt an die FH Suedwestfalen

Michael Marré wechselt an die FH Suedwestfalen

Prof. Dr. Michael Marré (Quelle: FH Südwestfalen)

Seit dem 1. Juli vertritt Prof. Dr. Michael Marré das Lehrgebiet Fertigungstechnik, Schwerpunkt Umformtechnik, am Fachbereich Maschinenbau der FH Südwestfalen in Iserlohn.

Prof. Marré studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau an der Universität Paderborn. An der TU Dortmund promovierte er am Institut für Umformtechnik und Leichtbau.

Als Geschäftsführer leitete er den Sonderforschungsbereich Transregio an der TU Dortmund, der sich mit Leichtbau in der Fertigungstechnik beschäftigte.

Bei der Heinrich Kuper GmbH & Co.KG in Rietberg war Prof. Marré als Bereichsleiter zuständig für die Forschung, Entwicklung und Konstruktiom im Maschinen- und Anlagenbau. Bis zu seiner Berufung an die Fachhochschule Südwestfalen arbeitete er als Bereichsleiter Engineering und Innovation in der Kaltmassivumformung bei der Felss Systems GmbH in Königsbach-Stein.


Quelle und weitere Infos: Business-on

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.