Newcast Award 2019: „Beste Leichtbaulösung“ kommt aus Deutschland

Der Newcast Award 2019 geht in zwei leichtbaurelevanten Kategorien nach Deutschland – die ausgezeichneten Gussteile sind ressourcenschonend, sparen Bauraum und deutlich Gewicht.

Als „Beste Leichtbaulösung“ wurde ein Radträger von Feinguss Blank, Riedlingen, ausgezeichnet. Im Feinguss nach dem Wachsausschmelzverfahren produziert, wiegt dieser mit 265 g über 35% weniger als das urspüngliche Bauteil. Die Gewichtseinsparung wurde durch Werkstoffsimulation, Topologieoptimierung und weitere Simulationen möglich – in der Gießereibranche noch keineswegs alltäglichen Verfahren.

Als „Gussteil mit der besten Funktionsintegration“ wurde ein wassergekühltes, 8 kg schweres Elektromotor-Gehäuse gekürt. Im Aluminium-Sandguss-Verfahren bei der DGH Sand Casting Corporate, Friedrichshafen, entstanden, integriert es verschiedene Funktionen – wie die Wasser- und Ölkühlung – bei geringstem Bauraumbedarf.

Der Newcast-Award wird seit 2003 in drei Kategorien von der Messe Düsseldorf und dem Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) vergeben.

Bild oben: Feinguss Blank darf sich über den Newcast Award für die „beste Leichtbaulösung“ freuen. (Quelle: Feinguss Blank)


Informieren leicht gemacht – der Leichtbauwelt-Newsletter – Hier kostenlos abonnieren und leicht auf dem Laufenden bleiben!


Quelle und weitere Infos: BDG, Konstruktionspraxis

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.