Astro Aerospace Passenger Drone

Passagierdrohne aus CFK: Astro Aerospace kooperiert mit Paterson Composites

Passagierdrohne aus CFK: Astro Aerospace kooperiert mit Paterson Composites

Astro Aerospace, ein US-amerikanisches Unternehmen, das autonome Luftfahrzeuge und Drohnen herstellt, kooperiert beim Bau seiner autonomen Passagierdrohne mit Paterson Composites, einem Hersteller von CFK-Werkstoffen und -Bauteilen. Ziel der Kooperation ist das Konstruieren der Fahrgastzelle der Passagierdrohne einschließlich Cockpit, Rahmen und Propellerblätter.

Paterson Composites (Kanada) hat bereits mit namhaften Unternehmen wie Aurora Flight Sciences (einer Boeing-Firma), Multimatic Technical Centre, Carbon Marine und Synaptive Medical zusammengearbeitet und daher Erfahrung im Bau von Verbundkomponenten für Luftfahrzeuge.

Die Astro Aerospace Passenger Drone ist umweltfreundlich und emissionsfrei. Ihre Touch-Flugsteuerung ermöglicht es den Passagieren, manuell oder autonom zu fliegen. Der voll funktionsfähige Prototyp enthält VTOL-Funktionen und fliegt mit 16 einzelnen Rotoren. Paterson Composites wird zusammen mit Astro Aerospace die zweite Version der Passenger Drone bauen, die zum Kauf angeboten werden soll.

Bild: Astro Aerospace Passenger Drone (Quelle: Flyastro)


Quelle und weitere Infos: JEC Composites

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.