Rayon: Hohe Festigkeiten trotz mehrmaligem Recycling

Cordenka Rayon ist eine technische Cellulosefaser aus nachwachsenden Rohstoffen, die als hoch dehnbare Verstärkungsfaser in Kunststoffen dem Verbundwerkstoff eine hohe Schlagfestigkeit und Zähigkeit verleiht. Mit Rayon verstärkte Kunststoffe eignen sich auch für mehrmaliges Recycling, ohne ihre mechanischen Eigenschaften wesentlich zu verschlechtern.

Denn die Faserlängen von Rayon kürzen sich bei der wiederholten Compoundierung deutlich weniger ein als Langglasfasern. Das wirkt sich positiv auf die mechanischen Eigenschaften aus. Sie bleiben auch nach mehrmaliger Compoundierung auf einem hohen Niveau

Rayonfasern sind nicht nur 100% biobasiert, sondern auch biologisch abbaubar. Im Gegensatz zu Naturfasern unterliegen die Materialeigenschaften jedoch keinen jahreszeitlichen oder ernteabhängigen Schwankungen. Wird beispielsweise Polylactid (PLA) mit Rayon verstärkt, erhält man einen faserverstärkten Kunststoff aus nahezu vollständig biogener Quelle mit sehr guter Kerbschlagzähigkeit. PLA mit Cordenka Rayon ist in Form von Stäbchengranulat bereits kommerziell verfügbar.

Kerbschlagzähigkeit vom Composites mit Glasfaser (GF) und Rayon-Fasern im Vergleich (Quelle: Cordenka)
Gew.-% Vol.-% Kerbschlagzähigkeit kJ/m2
PP 0 0 2-4
PP/GF 30 18 7-15
PLA 0 0 3
PLA/CRF 30 25 bis 33

Zudem kann die Zugabe von Rayon die Wärmeformbeständigkeit (HDT-Wert) von PLA erheblich verbessern. In Kombination mit Kohlenstofffasern werden Strukturen mit hohem E-Modul und gutmütigem Materialverhalten aufgebaut. Dies wurde an Versuchen mit Laminaten aus ungesättigtem Polyester festgestellt, die in den äußeren Lagen Kohlenstofffasern und in den inneren Lagen Rayon-Fasern enthalten. Diese Strukturen können außerdem kostengünstig produziert werden, da sie weniger Kohlenstofffasern enthalten als reine CFK.

Bild oben: Eigenschaften der spritzgegossenen Composites mit Cordenka-Rayon-Fasern (CRF) und Langglasfasern (LGF) nach wiederholten Rezyklierdurchläufen (R1 bis R3). (Quelle. Cordenka)


Quelle: Pressemitteilung Cordenka

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.