Styropor-Variante für leichte Verpackungen

Die EPS-Variante Styropor P24 Speed hat Lebensmittelzulassung und eignet sich für dünnwandige technische Formteile, Lebensmittelverpackungen und Kühlboxen. Das Material ist sehr biege- und druckfest. Der Rohstoffhersteller bietet es in drei Perlgrößen zwischen 0,4 und 1,3 mm an. Das Material zeichnet sich in der Verarbeitung durch verkürzte Zyklus- und Zwischenlagerzeiten aus. Die Dichte liegt für die Variante P324 bei 25 g/L.


Quelle und weitere Infos: BASF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.