Ein Lösungsansatz für Leichtbauteile in der Luftfahrt: 3D-Drucker, mit denen sich direkt aluminium- und titanlasergesinterteWeiterlesen

EOS und das deutsche Start-Up Additive Works werden in Zukunft eng zusammenarbeiten. Gemeinsames Ziel istWeiterlesen

Güngör Kara

EOS ernennt Güngör Kara zum ersten Chief Digital Officer (CDO). Er leitet künftig den GeschäftsbereichWeiterlesen

Zur Optimierung von Rotorblättern müssen Prototypen hergestellt werden. Es kann bis zu 16 Monate dauern,Weiterlesen

3D-Drucker P 810 und der Hochleistungskunststoff PEKK

EOS bietet mit der P 810 Plattform ein großformatiges Doppellasersystem für den industriellen 3D-Druck. EsWeiterlesen

Topologisch optimierte Halterung, gedruckt aus Apium CFR PEEK.

Die Einführung von reinen und verstärkten Hochleistungsthermoplaste in das Materialportfolio der additiven Fertigung, hat esWeiterlesen

Im Sport entscheiden oft hundertstel Sekunden über Sieg oder Niederlage. Das Material, seine Handhabung undWeiterlesen

Leichtbau umfasst viel mehr als nur das Verwenden von Faser-Kunststoff-Verbunden. Auch metallische Werkstoffe können durchWeiterlesen