Das schweißtechnische Beraternetzwerk Joinventure GmbH & CoKG  führt zusammen mit dem Leichtbaucluster Landshut den 6.Joinventure LeichtbauworkshopWeiterlesen

Remote-Laserstrahlschweißen von Stahl-Aluminium-Mischverbindungen.

Im Projekt LaserLeichter hat das LZH einen Remote-Laserstrahlschweißprozess entwickelt, mit dem Stahl und Aluminiumlegierungen schnell und zuverlässig gefügt werden können.Weiterlesen

Bremer Wissenschaftler erforschen neue Aluminiumlegierungen für die additive Fertigung im Rahmen des Bremer Luft- und Raumfahrt-Forschungsprogramm 2020Weiterlesen

Die Alutech Slowakei, das slowakische Tochterunternehmen der Salzburger Aluminium Gruppe (SAG), stattet KTM-Motorräder mit Auspuff-Schalldämpfer-GehäusenWeiterlesen

Bordnetze sind heute eines der schwersten „Bauteile“ im Fahrzeugbau. Hier können durch Aluminiumleitungen mehrere KilogrammWeiterlesen

Der italienische Bremsenspezialist Brembo hat einen leichtgewichtigen Bremssattel aus Aluguss entwickelt. Dank einer neuen Simulationstechnologie,Weiterlesen

Schon kleinere Einsparungen an Material und Ressourcen pro Bauteil bringen bei der additiven Fertigung vonWeiterlesen

Die skulpturale Form des Seitenteils beim Bentley Continental GT wird mit dem SPF-Verfahren (Superplastic-Forming) hergestellt.Weiterlesen

Das Aluminium-Schweißen für den Leichtbau bleibt anspruchsvoll. Auf dem Leichtbau-Gipfel im März berichtete Markus Tuchtfeld,Weiterlesen