Das Fraunhofer IPA wächst um ein weiteres Forschungszentrum für den Leichtbau. In Stuttgart-Vaihingen entsteht gegenüberWeiterlesen

Der Composite-Spezialist Hexcel und der Chemiekonzern Arkema eröffnen im Rahmen ihrer strategischen Allianz für thermoplastischeWeiterlesen

Das britische National Composites Centre (NCC) und SGL Carbon arbeiten künftig als Entwicklungspartner an VerbundwerkstofftechnologienWeiterlesen

Der Leichtbau ist ein „Gamechanger“, betonte Ministerialrat Werner Loscheider vom Bundeswirtschaftsministerium auf dem 9. LandshuterWeiterlesen

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass für das Fliegen grundlegende bionische Prinzipien der Flügel- und Federkonstruktion gelten,Weiterlesen

Die Textechno GmbH & Co. KG und das Aachener Zentrum für integrativen Leichtbau (AZL) kooperierenWeiterlesen

Das Max-Planck-Institut für Eisenforschung (MPIE), Düsseldorf, arbeitet an der Weiterentwicklung von Datenbanken, die das DesignWeiterlesen

Forschende der ETH Zürich und des MIT haben eine Konstruktionsweise entwickelt, die Leichtbaumaterialien maximale SteifigkeitWeiterlesen

Um im internationalen Schiffbau zu bestehen, erforschen spanische Unternehmen im EU-Konsortium Fibreship den Einsatz vonWeiterlesen

Assystem Technologies und das Zentrum für Forschung und Materialwesen Cirimat arbeiten an einem bambusfaserverstärkte BiowerkstoffWeiterlesen

Die Experten im Werkstofftechnikum entwickeln für den Karosserie-Leichtbau Aluminium-Werkstoffe bis zur Serienreife. Die Anlagentechnik istWeiterlesen

Die Stiftungsprofessur „Hochleistungsfasern und Verarbeitung“ der TU Chemnitz hat sich zum Ziel gesetzt, mit industrienahenWeiterlesen