Autodesk hat für Verkehrsflugzeuge einen Sitzrahmen generativ gestaltet, der pro Flugzeug bis zu 550 kgWeiterlesen

Forel Kolloquium

Das diesjährige Forel-Kolloquium in Dresden stellte drei neue Fertigungstechnolgien für den Leichtbau vor – dieWeiterlesen

In enger Zusammenarbeit mit Coperion, Druckguss Service Deutschland, GK Concept, Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Neue Materialien Fürth,Weiterlesen

Für Strukturbauteile und großvolumige Komponenten aus Aluminium und Magnesium gibt es derzeit kein spezialisiertes Bearbeitungszentrum.Weiterlesen

In der Serie „Hidden Champions“ stellt Hanser Konstruktion das Unternehmen C&C Bark vor: Das zwölfteWeiterlesen