In faserverstärktem Kunststoff wird der Naturstoff Flachs zum Rohstoff von zukunftsorientierten Hightech-Produkten. Mit Webbändern aus Flachs macht vombaur die funktionalen und ökologischen Vorteile der Naturfaser für den Leichtbau im 21. Jahrhundert nutzbar.Weiterlesen

Im EFRE Projekt Smarter Leichtbau 4.0 entstanden Leichtbau-Prototypen aus alten Kulturpflanzen für technische Teile in der Luftfahrt undWindenergie, im Automobilbau und der Medizintechnik. Der Leichtbau half dabei vor allem Ressourcen zu sparen.Weiterlesen

Im Verbundprojekt „Bio-PPT und Bio-PBT mit Cellulosefaserverstärkung zur leichtbauorientierten Verwendung“ wurden biobasierte, faserverstärkte Kunststoffe entwickelt, deren technische Eigenschaften den fossil- und glasfaserbasierte Materialien mindestens ebenbürtig sind.Weiterlesen

Für das Elektro-Konzeptfahrzeug LQ entwickelten die Toyota Boshoku Corporation, ein Autokomponentenhersteller des japanischen Toyota-Konzerns und Covestro einen neuen PU-Verbundwerkstoff mit Kenaf-Fasern, der in den Türverkleidungen eingesetzt wird.Weiterlesen