Forschende am Institut für Konstruktion und Verbundbauweisen (kurz: KVB) beschäftigen sich mit der effizienten Verwertung der Produktionsreste beim Zuschnitt duroplastischer Prepregs.Weiterlesen

Herkömmliche Surfbretter für das Stand-up Paddling (SUP) bestehen aus erdölbasierten Werkstoffen kombiniert mit Glas- und Carbonfaser. Forschende am Fraunhofer WKI wollen die Kunststoff-Boards durch nachhaltige Sportgeräte ersetzen und die Technologie branchenübergreifend fit machen.Weiterlesen

Mit Hilfe des Geschossdecken-Systems Cobiax CLS, das jetzt die bauaufsichtliche Zulassung vom DIBt erhalten hat, kann bis zu 35 Prozent Beton pro Geschossdecke eingespart werden. Die Decken sind um ein Vielfaches leichter, ohne jedoch an Tragfähigkeit einzubüßen.Weiterlesen