Composite-Leichtbau auf Basis von Thermoplasten verspricht effizientere Fertigungsprozesse und ein Recycling ausgedienter Bauteile. Bis dieWeiterlesen

Im Forschungsprojekt MoPaHyb „Modulare Produktionsanlage für hochbelastbare Hybridbauteile“ entwickelten 14 Partner aus Industrie und ForschungWeiterlesen

Auf großes Interesse beim Fachpublikum stieß das Schäumverfahren Somos Perfoamer, das ProTec Polymer Processing aufWeiterlesen

Viel zu sehen gab es beim Fraunhofer ICT auf der Fakuma und dabei auch vieleWeiterlesen

Leichtbau findet nicht immer im Großen statt. Manchmal ist es die Summe der Detaillösungen, dieWeiterlesen

HRSflow zeigt auf der Fakuma 2018 die besondere Eignung seiner Flexflow-Technologie der servoelektrisch angetriebenen NadelverschlusslösungenWeiterlesen

Deckerform zeigt auf der Fakuma, dass mit den elektrischen Toyo-Spritzgießmaschinen Spritzgießverfahren wie das Spritzschäumen auchWeiterlesen

Die Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH (KUZ) zeigt auf der Fakuma 2018 unter anderem wieder denWeiterlesen

Das Aachener Zentrum für Integrativen Leichtbau (AZL) der RWTH Aachen installiert in seinem Technikum eineWeiterlesen

Der auf einer MX 1600 produzierte Spoiler ist leicht und glänzt durch eine makellose, lackierfähige Oberfläche.

Anstelle von Fasern können in Leichtbauteilen auch Glashohlkugeln zur Gewichtsreduktion beitragen. Vorteile der Glashohlkugeln sindWeiterlesen

FIberform und Mehrkomponenten-Spritzguss kombiniert

Das von KraussMaffei entwickelte Fiberform-Verfahren kombiniert das Thermoformen von Organoblechen und das Spritzgießen in einemWeiterlesen

Ersatz von Metall- durch Kunststoffteile, Gewichtsreduzierung von Bauteilen und Baugruppen sind häufige Zielstellungen in derWeiterlesen