Im Forschungsprojekt CO2-HyChain werden die bisherigen Prozessanlagen zum Herstellen hochfester Aluminium- und hybrider Aluminium-Stahl-Tailor Welded Blanks weiterentwickelt und neue Leichtbaukonstruktionen für Automobile gesucht.Weiterlesen

Der Lehrstuhl für Leichtbau im Automobil (LiA) an der Universität Paderborn verfolgt seit Juli ein Projekt, um den Einfluss der induktiven Längsfelderwärmung auf die Korrosionseigenschaften beschichteter Stahlplatinen für das Presshärten zu untersuchen.Weiterlesen

Im Forschungsprojekt Lacef hat das Automotive Center Südwestfalen (acs) gemeinsam mit Partnern verbesserte Konzepte für die lastpfadgerechte Auslegung von Crashstrukturen in E-Fahrzeugen entwickelt.Weiterlesen

Die Fahrzeugbau Kempf bietet maßgeschneiderte Nutzfahrzeuge an. Das Familienunternehmen setzt konsequent auf Leichtbau und setzt den SSAB-Stahl 960 Plus in seinen Kippanhängern ein, der typischerweise für anspruchsvolle lasttragende Konstruktionen verwendet wird.Weiterlesen

ThyssenKrupp Steel bietet einen Umrichter für Elektro-Antriebe aus dem Verbundwerkstoff Bondal an, der die Geräuschemission maßgeblich reduziert, denn der Stahl-Kunststoff-Stahl-Verbund verfügt über luftschalldämmende Eigenschaften.Weiterlesen