Sandvik Coromant liefert einen neuen, aus einer Titanlegierung additiv gefertigten Leichtbau-Fräser, der besondere Herausforderungen beimWeiterlesen

Das Gehäuse-Bauteil für ein Leichtbauprojekt in der E-Mobilität darf das Unternehmen Modellbau Kurz offenbar nichtWeiterlesen

Animation des Lotus-Effekts.

Lotus-Effekt, Haifischhaut oder Klettverschluss – bekannte Beispiele für Bionik. Augenfällige Leichtbau-Produkte sind dies jedoch nicht.Weiterlesen

Kürzere Time-to-Market mit Simulation und Digitalem Zwilling.

Der Rennsport ist eine unerschöpfliche Quelle für Leichtbau-Ideen. Denn hier entscheidet der Gewichtsvorteil über SiegWeiterlesen

Das Unternehmen Cellcore aus Berlin macht mit Biometrie Bauteile und Produkte leichter. Hocheffiziente Strukturen ausWeiterlesen

Der LKW– und Trailer-Zulieferer SAF Holland stellt zwei neue Bremsen vor, die das Gesamtgewicht vonWeiterlesen

Das Startup Accelerated Innovation GmbH beschleunigt durch eine vollständig digitale Prozesskette die Entwicklung von LeichtbauteilenWeiterlesen

Simulation ist ein zentrales Thema, wenn beim „Anwendertreff Leichtbau“ vom 4. bis 5. Dezember, KonstrukteureWeiterlesen

Neben Prozesseffizienz und Werkstoffentwicklung ist das Design DER Schlüsselfaktor für eine industrielle Anwendung der additivenWeiterlesen

Gilbert Peters, der Kopf hinter dem 2009 gegründete Unternehmen Franciscó, entwickelt im Auftrag Leichtbauteile. AufWeiterlesen

Warum insbesondere für Leichtbau-Produkte die digitale Entwicklungskette ein hohes Innovationspotential freisetzen kann? Das erfahren SieWeiterlesen

Hochintegrierte Leichtbau-Strukturen und eine kostenoptimierte Modulbauweise sind kein Widerspruch. Im Gegenteil: durch eine methodische KombinationWeiterlesen