Im Forschungsprojet „Nilimat II“ der Universität Duisburg-Essen wird am Institut für Metall- und Leichtbau untersucht, wie sich das „nichtlineare Materialverhalten von beschichteten Geweben für Membranstrukturen im Bauwesen“ möglichst genau simulieren lässt.Weiterlesen