Was kann die Bionik zum Leichtbau konkret beitragen? Sehen wir uns dazu einige Beispiel bionischerWeiterlesen

Forscher des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden haben erprobt, wie SchaumstoffeWeiterlesen

Die Materialprüfungsanstalt (MPA) der Universität Stuttgart hat auf Basis des Rührreibschweißens ein Verfahren entwickelt, mitWeiterlesen

Das Buch „Carbonfasern – Herstellung, Anwendung, Verarbeitung“ bietet einen praktischen Ansatz zur Herstellung, Anwendung undWeiterlesen

Die Steifigkeit, Festigkeit und Schlägzähigkeit von faserverstärkten Bauteilen aus langfaserverstärkten Thermoplasten (LFT) hängt stark vonWeiterlesen

Der Prototyp des Batteriegehäuse aus CFK für Elektrofahrzeuge ist Teil eines Akkutausch-Konzepts von Nio. DerWeiterlesen

Novelis hat in Zusammenarbeit mit Industriepartnern das weltweit erste Aluminiumblech-Batteriegehäuse entwickelt, berichtet das Unternehmen aufWeiterlesen

Mit nachhaltigen Werkstoffen und Leichtbaustrukturen für den Bootsbau beschäftigten sich die Kooperationspartner Fraunhofer-Institut für Holzforschung,Weiterlesen

Das Umformen mit Wirkmedien besitzt nach wie vor vielversprechendes Potenial für den Leichtbau. Das berichtetWeiterlesen

Der GKV Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie und TecPart Verband Technische Produkte e.V. prämieren im K-Jahr wiederWeiterlesen

Kürzere Time-to-Market mit Simulation und Digitalem Zwilling.

Der Rennsport ist eine unerschöpfliche Quelle für Leichtbau-Ideen. Denn hier entscheidet der Gewichtsvorteil über SiegWeiterlesen

Im Automobilbau könnte langglasfaser-verstärkte Kunststoffe auch bei strukturrelevanten Bauteilen Metall ersetzen. Um Bauteilen eine höhereWeiterlesen