Vestas verstärkt sein Engagement im Recycling: Für Windparkbetreiber in den USA und Europa bietet das Unternehmen eine Partnerschaft für das Recycling der Rotorblätter. Weiterlesen

Das Greenpoxy Bio-Prepreg besteht aus vorimprägnierten Leinenfasern, die mit dem gleichnamigen Harzsystem getränkt wurden. Das Harzsystem setzt mit rund 30 Prozent pflanzliche Inhaltsstoffen zumindest teilweise auf nachwachsende Rohstoffe.Weiterlesen

Die Hexcel Corporation arbeitet seit Dezember mit dem Unternehmen Metyx zusammen, um Hochleistungs-Kohlenstoff-Pultrusionsprofile aus Polyurethan (PU)-Harz und unidirektionaler Kohlenstofffaser für den Windenergiemarkt zu fertigen.Weiterlesen

Die CO2-Bilanz von Komponenten in der Energiegewinnung zu verbessern, ist das Ziel des Forschungsprojekts LIKE. Eine lebensphasenübergreifende Produktentwicklung und ressourcenschonende Leichtbautechnologie soll diese Komponenten zu nachhaltigen und kreislauffähigen Produkten machen.Weiterlesen

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) erforscht das Verknüpfen von Leichtbauprinzipien mit der digitalisierten Fertigung von Offshore-Windenergieanlagen. Im Projekt SmartWeld geht es um ein optimiertes Design der Schweißnähte nach bionischen Prinzipien für die Unterwasser-Tragstrukur. Erwartet werden erhebliche CO2-Einsparpotenziale.Weiterlesen