Die Bearbeitung von Inconel (korrosionsbeständige Nickelbasislegierungen) mit konventionellen Werkzeugen ist mühsam und teuer. Ein neuerWeiterlesen

Das Verbundprojekt XeroPul an der TU Dresden widmet sich der beim Binderauftrag der Frage, wieWeiterlesen

Mit Hilfe additiver Verfahren lassen sich auch besonders komplexe Strukturen fertigen. Die ESA hat SiemensWeiterlesen

Für die Oberflächenbehandlung von Aluminium hat Henkel neue REACH-konforme Bonderitprodukte im Angebot. Sie sind chromfrei,Weiterlesen

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart hat eine Bearbeitungsmaschine entwickelt, die kohlenstofffaserverstärkteWeiterlesen

Mit dem WAAM-Verfahren (wire+arc additive manufacturing), dem 3D-Drucken mit Drähten, können komplizierte Geometrien bei reduziertemWeiterlesen

Leichtbau ist in diesem Jahr ein, aber nicht DAS Fokusthema der Düsseldorfer Kunststoff-Messe K2019. DennochWeiterlesen

Nachdem bereits in der vergangenen Befragung die aktuelle Geschäftslage eher zurückhaltend bewertet wurde, trübt sichWeiterlesen

Airbus nutzt künftig Materialcenter von MSC Software als konzernweite Materialmanagement-Plattform. Damit will das Unternehmen seinWeiterlesen

Die AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe hat ihren jährlichen Marktbericht zu Glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) herausgegeben.Weiterlesen

Die Faser-Chips sind kurze, unidirektionale Bänder, die aus einer thermoplastischen Matrix und Verstärkungsfasern bestehen, derWeiterlesen

Allein in Deutschland rechnen die Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) beiWeiterlesen