In der Woche vom 22. bis 26. April stapeln sich mal wieder die Messetermine. Im Bereich Mess- und Automatisierungstechnik konkurriert die Hannover Messe mit der Control in Stuttgart und Leichtbau-Interessierte können einen wahren Messe- und Event-Marathon bewältigen: drei Tage Hannover und einen Tag Frankfurt. Doch der Aufwand lohnt sich. Beginnen wir in Hannover.Weiterlesen

Teilnahme an einer Online-Umfrage

„Leichtbau hat das Potenzial, die deutsche Wirtschaft nachhaltiger und resilienter zu gestalten und ist daher von großer volkswirtschaftlicher Bedeutung.“ – Solche und ähnliche Behauptungen mit Daten, Fakten und Zahlen zu untermauern, darum geht es bei dem Projekt „Leichtbau Satellitenkonto für Deutschland.Weiterlesen

Am Dienstag startet eines der größten Netzwerktreffen zu faserverstärkten Kunststoffen weltweit. Die JEC World in Paris öffnet ihre Tore und ermöglicht der Fachwelt einen Blick auf die Innovationen internationaler Unternehmen der Composites-Branche. Begleitet wird die Fachmesse durch das Rahmenprogramm aus thematischen Pavillions, Vorträgen und Preisverleihungen. Der JEC Innovation Award ist bereits vergeben, doch der JEC Start-up booster wird auf der Messe verliehen. Als Besucher hat man die Qual der Wahl: Wie lässt sich der zeitlich immer zu knapp bemessenen Besuch in Paris am effizientesten gestalten? Wir hätten da was für Sie …Weiterlesen

In diesem kompletten Line-Up werden alle Finalisten des JEC Innovation Award vorgestellt. Die am 08. Februar gekürten Sieger sind mit 🥇 markiert. Leichtbau, Materialeffizienz und CO2-Einsparungen sind die großen Treiber vieler der hier vorgestellten neuen Ideen aus dem Bereich faserverstärkte Werkstoffe. Beeindruckend sind bei einigen der Projekte die Gewichts- und Kosteneinsparungen.Weiterlesen

Ein Kunststoffkolloquium? Lohnt sich da die Teilnahme mit einem klaren Fokus auf den Leichtbau? Meine eindeutige Antwort: Ja – in diesem Jahr mehr als in den Jahren zuvor. Das Event hat Tradition – und dementsprechend erwarten die Teilnehmer hochwertige und interessante Vorträge in einem Programm, das logischerweise auf den Werkstoff Kunststoff fokussiert – aber eben auch auf faserverstärkte und geschäumte Kunststoffe.Weiterlesen

750 Teilnehmer, über 40 Vorträge und 70 bis 80 Aussteller – das war die PIAE 2023. Nachhaltigkeit, Recycling, Rezyklateinsatz und Kreislaufwirtschaft beherrschten den Diskurs. Eindeutig vermisst habe ich Vorträge und Einsatzbeispiele von Kunststoffen oder Composites basierend auf nachwachsenden Rohstoffen sowie Themen zur Materialeffizienz oder zum ökoeffizienten Produktdesign. Aber auch mehr und deutlichere Beispiele, wie Leichtbau zu all diesen Herausforderungen einen wichtigen Beitrag leisten kann.Weiterlesen

Am 22. und 23. Juni findet das 26. Internationale Dresdner Leichbauysmpoium statt. Ein Blick auf das Konferenzprogramm verrät, für wen die Veranstaltung äußerst interessant werden könnte. Neben der Schonung von Ressourcen, dem effizienten Umgang mit Roh- und Werkstoffen gehören zum Leichtbau auch die Themen Kreislaufwirtschaft und Recycling, die insbesondere hybride Leichtbaulösungen für Automobil, Luftfahrt, Energietransformation und Transport vor ganz neue Herausforderungen stellen. Unter den Schlagworten „Neutral-Leichtbau“ oder „nachhaltiger Leichtbau“ – beispielsweise durch biobasierte Materialien –  ist eine neue Dimension des Leichtbaudesigns entstanden, die es zu beachten und auszubauen gilt.Weiterlesen

Am 13. Juni treffen sich Leichtbau-Interessierte auf der LightCon in Hannover. Ursprünglich auf zwei Tage angesetzt findet die branchen- und werkstoffübergreifende Kongressmesse nun konzentriert an einem Tag statt. Dafür hat es nun das Kongressprogramm an diesem Tag wirklich in sich. Weiterlesen

Dass es zwischen Kreislaufwirtschaft, Rohstoff-Lieferketten, Leichtbau, Klimaschutz und CO2-Emissionen Zusammenhänge gibt, darüber herrscht allenthalben Konsens. Welche das sind, und welche Herausforderung für den Leichtbau in diesem Kontext besteht wird in diesem Beitrag beantwortet.Weiterlesen

Die JEC World startete heute in Paris. Wer noch ein wenig Zeit hat, sollte möglicherweise bei folgenden Ausstellern genauer hinschauen – oder einen Blick über den eigenen Tellerrand riskieren und sich in unerwartetem Fachgespräch inspirieren zu lassen. Wir haben Ihnen die Ideen in thematische Gruppen vorsortiert.Weiterlesen

Paris wird durch die JEC World, eine der größten Fachmessen für Faserverbundwerkstoffe, vom 25. Bis 27. April ein Anlaufpunkt für Leichtbau-Fans werden. Auf die Fachbesucher wartet wieder ein umfangreiches Kongress- und Eventprogramm, verschiedenen Themenpavillons und viele Aussteller. Wir alle kennen es doch: Messebesuche sind stets vollgepackt mit Terminen und Gesprächen, die vorab vereinbart werden. Die Reisezeit muss effektiv genutzt werden, schon alleine aus Kostengründen. Und für die Unternehmen gilt es, möglichst viele Besucher an den eigenen Stand zu locken. Doch für Fachbesucher lohnt es sich durchaus, auch das Unerwartete zu suchen, sich einen Überblick zu verschaffen, an Diskussionen teilzunehmen und sich einfach treiben und inspirieren zu lassen.Weiterlesen

Mit der Hannover Messe steht ein Event vor der Tür, dessen Haupt-Themen wenig mit Leichtbau zu tun haben: Wasserstofftechnologie und Digitalisierung bestimmen den medialen Auftritt und das Gros der Exponate. Und doch: der Leichtbau findet sich überall wieder – er ist mittlerweile Bestandteil industriellen Wirtschaftens. Wer also nach Hannover fährt und sich in seinem Alltag mit Leichtbau auseinandersetzt – hier sind meine fünf Tipps für aktive Leichtbau-Tage in Hannover.Weiterlesen