Die Nutzungsdauer jedes Produkts ist ein wichtiger Baustein bei der Lebenszyklusanalyse (LCA), der Gesambetrachtung der CO2-Emissionen. Wie aber lassen sich Strukturbauteile aus Faserverbundkunststoffen möglichst kostengünstig reparieren, um ihre Lebensdauer bei gleichbleibender Sicherheit zu verlängern? Im Interview erzählt Markus Kaden, welchen Beitrag die Flexin Heat Technologie zu Leichtbau, Klimaschutz und Nachhaltigkeit leisten kann – und warum er sich auf das Abenteuer Unternehmensgründung eingelassen hat.Weiterlesen