Schalen gehören zu den effizientesten Tragstrukturen, die die Evolution hervorgebracht hat. Der Schalenbau wird heuteWeiterlesen

Die wirtschaftliche Großserienfertigung von FVK-Bauteilen untersuchen das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) der RWTH Aachen undWeiterlesen

Das Fraunhofer ILT zeigt auf der Euroblech vom 23. bis 26. Oktober 2018 Ergebnisse ausWeiterlesen

Forel Kolloquium

Das diesjährige Forel-Kolloquium in Dresden stellte drei neue Fertigungstechnolgien für den Leichtbau vor – dieWeiterlesen

Auf den Stahlleichtbau zielt ein Projekt des Fachbereichs Bauwesen der TH Mittelhessen. Die Ergebnisse desWeiterlesen

Am Fraunhofer IWS wurde eine neue Technologie entwickelt, um Hybridverbindungen zwischen Kunststoffen und Metallen herzustellen,Weiterlesen

Die TH Mittelhessen erforscht, welche Möglichkeiten das Metall-Laserstrahlschmelzen bietet, um Erkenntnisse aus der Bionik imWeiterlesen

Das Umsetzungsvorhaben Matrixhybride im Kompetenznetzwerk Futuretex soll Werkstoffe und Technologien zur form- und stoffschlüssigen KopplungWeiterlesen

Blattstruktur

Auf der Suche nach neuen Konzepten im Strukturleichtbau für die Karosserie lohnt sich der BlickWeiterlesen

Holzschaum und Metallschwamm – diese gegensätzlichen Werkstoffe harmonieren perfekt. Der neue Materialmix für den LeichtbauWeiterlesen

Im Großprojekt Next Generation Car (NGC) haben Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und RaumfahrtWeiterlesen

Eine große Herausforderung dieses Herstellungsverfahrens bleibt, die Faserorientierung, die sich durch Prozess, Material und GeometrieWeiterlesen