Das IKV erforscht in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) denWeiterlesen

In Fahrzeug- oder Transportsystemen werden geklebte Strukturen verbaut, die auf Profilen aus Faserkunststoffverbund (FKV) basieren. BetriebssicherheitWeiterlesen

Die IGF-Forschungsinitiative „Massiver Leichtbau“ hat ihre Ergebnisse vorgelegt. „Insgesamt sind knapp 1.000 Leichtbauvorschläge entstanden.“ (DorotheaWeiterlesen

Forscher der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) untersuchen in einem aktuellen Forschungsprojekt, wie WasserstofftanksWeiterlesen

Der Bundesexzellenzcluster Merge der TU Chemnitz präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Leichtbauzentrum der BMW GroupWeiterlesen

In Paolo Ermannis Labor an der ETH Zürich werden die Verbundmaterialien der Zukunft entwickelt. DurchWeiterlesen

Beim Fügen mit reaktiven Nano-Multischichten (RNMS) reagieren die metallenen Nano-Multischichten einer RNMS-Folie (Reaktivfolie) unter WärmeentwicklungWeiterlesen

Bei herkömmlichen 3D-Druck-Verfahren wird das Material üblicherweise gestapelt. Verstärkungen, um das Bauteil leichter aber gleichWeiterlesen

Textilbeton ist ein korrosionsfreier Baustoff mit hoher Lebensdauer, der die statischen Eigenschaften von Stahlbeton aufweist.Weiterlesen

Viel zu sehen gab es beim Fraunhofer ICT auf der Fakuma und dabei auch vieleWeiterlesen

Durch hybrides Verbundschmieden können ein Stahlblech und ein Aluminiummassivteil schon im Umformprozess stoffschlüssig verbunden werden.Weiterlesen

Schalen gehören zu den effizientesten Tragstrukturen, die die Evolution hervorgebracht hat. Der Schalenbau wird heuteWeiterlesen