Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung (Wilhelm-Klauditz-Institut WKI) ist die Entwicklung eines neuen Leichtbaumaterials gelungen, inWeiterlesen

Das Projekt für einen Flugzeugrumpf aus Verbundwerkstoff von Clean Sky treibt die technologischen Grenzen derWeiterlesen

Das nötige Know-how der idealen Faseranordnung in faserverstärkten Kunststoffen (FVK) stellt für kleinere Unternehmen eineWeiterlesen

Das Projekt Urban EV beschäftigt sich mit der Entwicklung eines preiswerten Stadtfahrzeugs mit superleichter Fahrzeugarchitektur.Weiterlesen

An der TU München wird ein Projekt gefördert, das nicht nur für den Leichtbau interessanteWeiterlesen

Zuverlässigkeit und Lebensdauer sind für masseoptimierten Gussbauteile in Antrieben, Fahrwerken, der Schwerindustrie oder Windenergie wichtigeWeiterlesen

In den nächsten Jahren wollen die Forscher und Entwickler der Wolfsburger Open-Hybrid-Lab-Factory (OHLF) Leichtbau-Komponenten mitWeiterlesen

Brücken sind in der Regel nicht sehr groß: über 80% von ihnen haben nur eineWeiterlesen

Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat einen laserbasierten Fügeprozess für die im Schiffbau vielWeiterlesen

Im BMBF-Forschungsprojekt „Zwanzig20 – C³ Carbon Concrete Composite“ /Teilvorhaben VI.13 „Branchenübergreifender Einsatz von recycelten CarbonfasernWeiterlesen

Das Fraunhofer ILT entwickelt gemeinsam mit Partnern aus der Industrie einen multifunktionalen Laser-Bearbeitungskopf, der Schneiden,Weiterlesen

Noch immer ist das Recycling faserverstärkter Verbundwerkstoffe eine Herausforderung. Wissenschaftler der FH Kärnten forschen daherWeiterlesen