Um die Komponenten- oder Systemleistung von Bauteilen und Baugruppen aus Verbundwerkstoffen oder die Wiederholbarkeit undWeiterlesen

Ein Lösungsansatz für Leichtbauteile in der Luftfahrt: 3D-Drucker, mit denen sich direkt aluminium- und titanlasergesinterteWeiterlesen

Eine der weltweit größten Faserwickelanlagen mit einem Gewicht von 100 t kommt von Roth CompositeWeiterlesen

Demonstrator der Druckkalotte

Der seriennahe Demonstrator einer Druckkalotte für Flugzeuge der A320-Familie wurde vom Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec konstruiertWeiterlesen

Die Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien im VDMA befasst sich mit den Produktionsprozessen hybrider Leichtbaukomponenten unterWeiterlesen

Autoteile sind großen Belastungen ausgesetzt, die sich in der Realität sehr stark von den AnnahmenWeiterlesen

Schlechte Korrosionsbeständigkeit und die geringe Härte sind die Nachteile des Leichtbauwerkstoffs Magnesium – doch durchWeiterlesen

Der auf einer MX 1600 produzierte Spoiler ist leicht und glänzt durch eine makellose, lackierfähige Oberfläche.

Anstelle von Fasern können in Leichtbauteilen auch Glashohlkugeln zur Gewichtsreduktion beitragen. Vorteile der Glashohlkugeln sindWeiterlesen

Mit der Wetmolding-Anlage (Nasspressen) der KraussMaffei Reaktionstechnik lassen sich – verglichen mit manuellen Lösungen –Weiterlesen

An der Hochschule Rosenheim wurde eine bundesweit einzigartige Anlage mit Pilotcharakter installiert. Ziel des Investitions-ProjektesWeiterlesen

Hennecke hat für eine neue WCM-Düse für das Wet-Compression-Moulding-Verfahren entwickelt. Verbessert wurden die Breitschlitzgeometrie, dieWeiterlesen

Remote-Laserstrahlschweißen von Stahl-Aluminium-Mischverbindungen.

Im Projekt LaserLeichter hat das LZH einen Remote-Laserstrahlschweißprozess entwickelt, mit dem Stahl und Aluminiumlegierungen schnell und zuverlässig gefügt werden können.Weiterlesen