Nicht nur die zunehmende Elektrifizierung fördert erheblich den Leichtbau von Fahrwerkssystemen und ihrer Komponenten. Auch teilautomatisiertes und automatisiertes Fahren benötigt fortschrittliche Fahrwerksysteme. Das 13. Internationale Münchner Fahrwerk-Symposium chassis.tech plus bringt am 5. und 6. Juli 2022 erneut rund 500 Fachleute zum Erfahrungsaustausch vor Ort oder virtuell zusammen.Weiterlesen

8. Leichtbau-Workshop: In zehn Vorträgen von Repräsentanten aus Industrie- und Beratungsunternehmen und aus der Wissenschaft geht es um Leichtbauthemen aus den Bereichen Metalle und Schweißtechnik.Weiterlesen

Das Werkstoffsymposium am 29. und 30. November im Hotel am See in Salzgitter beschäftigt sich mit neuen beziehungsweise alternativen Antriebs- und Mobilitätskonzepten, ihren Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur und ihren Wirkungen auf Kunden und Gesellschaft. Initiatoren sind Volkswagen, die Salzgitter AG und das Netzwerk ITS mobility.Weiterlesen

Für das Jahr 2022 prämiert der Innovationspreis für Schaumkunststoffe und Polyurethane Bewerber in den Kategorien „Nachhaltigkeit“, „Technologie“ und „Design und Gestaltung“. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 08. Oktober 2021.Weiterlesen

Die Lightweighting-Professional-Kurse liefern Praxiswissen zur betrieblichen Anwendung des Leichtbaus durch konrkete Auslegungs- und Handhabungsregeln für neue Werkstoffe, um Einsparungspotentiale besser nutzen zu können. Weiterlesen