Wie realitätsnah sind Flugtaxis?

Wie realitätsnah sind Flugtaxis?

In einem kurzen Beitrag hat die Autorin Christiane Köllner auf Springer Professional Fragen und Antworten als „Realitätscheck“ für Flugtaxis zusammengetragen. Sie geht unter anderem auf die verschiedenen Typen der Flugtaxis ein und beantwortet die Fragen:

  • Wann und wo werden Flugtaxis zum Einsatz kommen können?
    Vor allem in den Innenstädten großer Metropolen und die ersten Flugtaxis soll es bereits 2020 geben.
  • Welche Vorteile haben Flugtaxis und welche Hürden müssen noch überwunden werden?
    Sie könnten Auto- und Schienenverkehr entlasten sowie Flughäfen mit Bahnhöfen auf schnellem Luftweg verbinden. Dazu fehlt es allerdings noch an urbaner Infrastruktur und auch einige technologische Herausforderungen sind noch nicht zufriedenstellend gelöst.
  • Werden Flugtaxis von der Gesellschaft akzeptiert?
    Die Zustimmung zur Mobilität in der dritten Dimension ist laut einer Studie erstaunlich groß.

Bild oben: An der weiteren Entwicklung des Volocopter Serie C sowie der Volocity beteiligen sich neben DB Schenker noch Mitsui Sumitomo Insurance Group und TransLink Capital als neue Investoren, sowie Lukasz Gadowski and btov als bestehende Investoren.


Quelle und weitere Infos: Springer Professional

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.