Einen Automobil-Stoßdämpfer aus carbonfaserverstärktem Kunststoff hat KYB Europe entwickelt. Den Prototyp dieses Stoßdämpfer zeigte dasWeiterlesen

Der ehemalige Formel-1-Konstrukteur Gordon Murray hat ein Chassis vorgestellt, das um die Hälfe leichter seinWeiterlesen

CFK verringert auch bei Schienenfahrzeugen das Gewicht deutlich. Den Beweis dafür lieferte ein deutsch-chinesisches Unternehmen,Weiterlesen

Auf der IAA Nutzfahrzeuge stellte die Kögel Trailer GmbH, Hersteller von Nutzfahrzeugen, als Studienfahrzeug einenWeiterlesen

Eine normale Fertiggarage bringt etwa 14 bis 16 t auf die Waage, zuladen darf derWeiterlesen

Autodesk hat für Verkehrsflugzeuge einen Sitzrahmen generativ gestaltet, der pro Flugzeug bis zu 550 kgWeiterlesen

Magna, als einer der größten Automobilzulieferer, bietet Fahrzeugherstellern ein einzigartiges Know-how bei der Entwicklung undWeiterlesen

Freudenberg Sealing Technologies hat für Hydrospeicher in energieeffizienten Getrieben einen Kolben aus Kunststoff entwickelt, der den bisherigen Stahlkolben ersetzen kann und nur noch halb so viel wiegt.Weiterlesen

Vibracoustic hat ein leichtes Motorlager-Gehäuse entwickelt, das nicht aus Druckguss, sondern aus GFK besteht. ImWeiterlesen

Wellenfedern und Sicherungsringe sparen dank geringer Arbeitshöhe Bauraum und ermöglichen dadurch Leichtbau-Konstruktionen im Automobil, etwaWeiterlesen

Ford hat zusammen mit Chassis Engineering eine Hinterachsaufhängung aus einem Stahl-CFK-Verbund entwickelt. Laut Ford führenWeiterlesen

Die Fachzeitschrift Konstruktionspraxis berichtet über eine interessante Anwendung, in der sich Leichtbau und die additiveWeiterlesen