Call for Papers: 9. Fachkongress Composite Simulation 2022

Call for Papers: 9. Fachkongress Composite Simulation 2022

Leichtbau hilft, Ressourcen zu schonen. Faserverstärkte Kunststoffe bieten ein hohes Leichtbaupotential und finden zunehmend Ihren Weg in die Industrie und Anwendungen. Auch im Bauwesen halten Fasern als faserverstärkter Beton Einzug.

Damit Leichtbauinnovationen schnell in bezahlbare, sichere und umweltverträgliche Produkte umgesetzt werden können, sind effiziente und zuverlässige Simulationsmethoden und -modelle notwendig. Die Fragestellungen reichen dabei von der Simulation des Bauteil- und Faserverhaltens bei unterschiedlichen Belastungsfällen über die Prozesssimulation bei der Verarbeitung der Fasern und Materialien bis hin zum Digitalen Zwilling von Prozess und Material.

Die Veranstalter des 9. Fachkongress Composite Simulation laden daher Anwender-, Technologie- und Beratungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen herzlich ein, Beiträge als Abstracts über dieses pdf-Formular als Vorlage für das Kongressprogramm einzureichen. Gesucht sind branchenübergreifende Beiträge zum Stand der Technik, zur Bauteil- und Prozesssimulation sowie zur Material- und Mikrostrukturmodellierung im Bereich Composites. Es werden auch Onlinevorträge möglich sein.

Bitte senden Sie ihr Abstract bis zum 15. Oktober 2021 über das Formular an den VDC Fellbach.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.