Erfahrungsaustauch und Zukunftsvisionen: Engel Lightweight Future Day 2021

Erfahrungsaustauch und Zukunftsvisionen: Engel Lightweight Future Day 2021

Programm des Lightweight Future Day 2021 am Vormittag des 06. Mai – Klick zum Vergrößern (Quelle: Engel)

Vorträge aus Wissenschaft und Praxis, Erfahrungsaustausch und Zukunftsvisionen stehen im Zentrum des Lightweight Future Days 2021, zu dem der Maschinenbauer ENGEL am 6. Mai auf seine virtuelle Plattform einlädt.

Leichtbau ist eines der Zukunftsthemen schlechthin und geht heute weit über Carbonfasern hinaus. Mit dem Lightweight Future Day 2021 bringt ENGEL AUSTRIA im Mai Spezialisten aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen, um über spannende Entwicklungen und die Trends der Zukunft zu diskutieren.

Programm des Lightweight Future Day 2021 am Nachmittag des 06. Mai – Klick zum Vergrößern (Quelle: Engel)

Composite-Leichtbau auf Basis von Thermoplasten gewinnt weiter an Bedeutung, was das Vortragsprogramm widerspiegelt. Vor allem zwei Gründe sprechen für diesen Trend: Zum einen die hohe Kosteneffizienz in der Serienproduktion und zum anderen das große Recyclingpotenzial. Die in weiteren Vorträgen präsentierten Beispiele aus dem Fahrzeugbau und der Luftfahrtindustrie eröffnen auch im Sport- und Freizeitbereich neue Horizonte.

Emfpehlenswert ist eine Teilnahme für Produktdesigner, Entwickler und Hersteller von Leichtbauprodukten in den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Sport und Freizeit.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung in diesem Jahr virtuell statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Die Konferenzsprache ist Englisch.


Bei diesem Beitrag handelt es sich um Sponsored Content des Leichtbauwelt-Partners ENGEL Austria GmbH.

Firmenland

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.