Flammbeständiges Hochtemperatur-Polyamid für den 3D-Druck

Flammbeständiges Hochtemperatur-Polyamid für den 3D-Druck

3D-gedruckter Stecker aus LUVOCOM 3F KK 50056 BK FR. (Quelle: Lehmann&Voss)

Lehmann&Voss stellt einen neuen, flammbeständigen Typen ihrer für extrusionsbasierte 3D-Drucktechnologien konzipierten Produktlinie der Hochtemperatur-Polyamide Luvocom 3F PAHT vor.

Eine keramische Additivierung erhöht die thermische Stabilität des neuen Werkstoffs Luvocom 3F PAHT KK 50056 BK FR, seine Verarbeitungsqualitäten bleiben dabei erhalten.

An 3D-gedruckten Prüfstäben, die auf einem Ultimaker S5 in Verbindung mit einem CC 0.6- Druckkern gefertigt wurden, ließ sich dank halogenfreier Flammschutzausrüstung UL-94 V0 für Wandstärken ≥0.4mm erreichen.

Seine elektrischen Isolationseigenschaften lassen das Material zudem für Anwendungen in der Elektrik und Elektronik geeignet erscheinen. Wie bei allen Werkstoffen dieser Produktreihe, ist auch bei dieser Type keine beheizte Druckkammer notwendig und Bauteile können verzugsfrei gedruckt werden. Als Stützmaterialien lassen sich HIPS und PVOH verwenden.


Quelle und weitere Infos: 3D-Druck.com, K-Aktuell.de, Plastverarbeiter, Lehmann&Voss

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.