Neuer Aufsichtsrat für STS Group

Neuer Aufsichtsrat für STS Group

Die STS Group AG, weltweit tätiger Systemlieferant für die Automotive- und Nutzfahrzeugindustrie, hat auf ihrer auch in diesem Jahr virtuell stattfindenden Hauptversammlung einen neuen Aufsichtsrat bestimmt. Paolo Scudieri, Pietro Lardini und Pietro Gaeta lösen den bisherigen Aufsichtsrat ab, dessen Amtsperiode mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2021 endete. Bei einer Vertretung von 77,89 % des Grundkapitals in der Abstimmung wurden alle Beschlussvorschläge der Verwaltung mit großen Mehrheiten angenommen.

Paolo Scudieri wurde anschließend in der kostituierenden Sitzung des Aufsichtsrats zum Vorsitzenden und Pietro Lardini zum stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt.

In seiner Rede gab der seit dem 30. Juni 2021 amtierende alleinige Vorstand Andreas Becker einen Überblick über die Geschäftsentwicklung:

„Nachdem wir das Geschäftsjahr 2020 positiv abschließen konnten, sind wir gestärkt in das Jahr 2021 gestartet. Unser neuer strategischer Mehrheitsaktionär, die Adler Pelzer Group, gibt uns Rückenwind, die STS Group auf die nächste Entwicklungsstufe zu heben.“


Quelle und weitere Infos: PlastickerSTS Group, 4Investors.de

Firmenland

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.