Apply Carbon baut Produktion von Recycling-Carbonfasern aus

Apply Carbon baut Produktion von Recycling-Carbonfasern aus

Apply Carbon, eine Tochter des belgischen Textilfaserherstellers Procotex, will die Produktion von Recycling-Carbonfasern ausbauen. Dazu soll das bestehende Werk im französischen Plouay (Bretagne) erweitert werden, berichtet die JEC Group. Die Erweiterung dient auch der Integration des Carbon-Kurzfasergeschäfts, das Apply Carbon kürzlich von ELG Carbon Fibre erworben hat. Die bisherige Carbonfaser-Produktionsstätte in Languidic (Bretagne) soll ebenfalls Zug um Zug an den Standort Plouay umgesiedelt werden.

Apply Carbon bezeichnet sich selbst als einen globalen Innovationsführer in der Produktion von nachhaltigen technischen Fasern, nachhaltigen Carbonfasern, nachhaltigen Para-Aramid-Fasern und anderen technischen Fasern wie Quarz.


Quelle und weitere Infos: JEC Group

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.