Hannover Messe 2020 abgesagt

Die Hannover Messe kann dieses Jahr nicht stattfinden. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Covid-19-Pandemie und eine Untersagungsverfügung der Region Hannover. Demnach darf die weltweit wichtigste Industriemesse im geplanten Zeitraum nicht ausgerichtet werden.

Für die Zeit bis zur nächsten Fachmesse im April 2021 wird ein digitales Informations- und Netzwerkangebot Ausstellern- und Besuchern die Möglichkeit zu wirtschaftspolitischer Orientierung und technologischem Austausch bieten.

„Unsere Aussteller und Partner sowie das gesamte Team haben mit allen Kräften für die Durchführung gekämpft. Heute müssen wir aber einsehen, dass die Ausrichtung der weltweit wichtigsten Industriemesse in diesem Jahr nicht möglich sein wird.“
(Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG)

Die Hannover Messe 2021 wird vom 12. bis 16. April 2021 ausgerichtet.


Quelle und weitere Infos: Pressemitteilung Deutsche Messe AG

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.