Netzwerk Fimatec: Zweite Förderphase für leichte Medizintechnik

Netzwerk Fimatec: Zweite Förderphase für leichte Medizintechnik

Fimatec ist ein Netzwerk für die Entwicklung von faserbasierten Werkstofftechnologien für Anwendungen in der Medizin und im Sport. Es wird für weitere zwei Jahre aus Mitteln des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) gefördert.

Das Innovationsnetzwerk bringt Kompetenzen aus unterschiedlichen ingenieurs- und naturwissenschaftlichen sowie medizinischen Fachrichtungen mit mittelständischen Herstellern und Dienstleistern aus der Medizin- und Sportbranche zusammen. Im Mittelpunkt der gemeinsamen F&E-Vorhaben steht die Entwicklung innovativer Materialien und effizienter Fertigungstechnologien.

Aktuell sind zehn Unternehmen und sieben Forschungseinrichtungen beteiligt. Interessierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie potenzielle Anwender können weiterhin an dem Kooperationsnetzwerk oder F&E-Projekten partizipieren. Im Zuge der Mitgliedschaft werden die Partner aktiv bei der Identifizierung und Initiierung von Innovationsprojekten sowie der Sicherstellung von Finanzierungen durch Fördermittelakquise unterstützt. Ein Antrag auf ZIM-Projektförderung ist im ersten Jahr bereits bewilligt worden. Ziel dieses Projektes CFKadapt ist die Entwicklung eines thermoformbaren Faser-Kunststoff-Verbundmaterials für optimal adaptierbare orthopädische Hilfsmittel wie Prothesen und Orthesen.

Im Projekt Modul3Rad, das sich in der detaillierten Ausarbeitung befindet, wollen die Projektpartner ein modulares Leichtbau-Rahmensystem für den Aufbau von nutzerfreundlichen, alltagstauglichen Therapiedreirädern für schwer- und schwerstbehinderte Kinder entwickeln. Drei weitere Kooperationsvorhaben sind geplant.

Bild oben: Je leichter und besser anpassbar orthopädische und andere medizintechnische Hilfsmittel sind, desto besser erleichtern sie das Leben der Menschen. (Quelle: IWS | dusanpetkovic1 – stock.adobe.com)


Quelle und weitere Infos: Pressemitteilung

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.