Bereits 7000 Reservierungen für Leicht-Stromer Aptera

Bereits 7000 Reservierungen für Leicht-Stromer Aptera

Der Sonnen-Stromer Aptera 3 des US-amerikanischen Unternehmens Aptera Motors stößt auf großes Interesse: Das Unternehmen meldet, dass bereits mehr als 7000 Reservierungen für solarzellenbetriebene Fahrzeug eingegangen sind.

Gleichzeitig ist die erste Finanzierungsrunde über vier Millionen Dollar (rund 3,3 Millionen Euro) abgeschlossen. Der Aptera ist seit Dezember 2020 bestellbar. Das futuristische Elektroauto kann laut Hersteller eine Reichweite bis 1600 Kilometer erreichen und besteht aus lediglich vier Hauptteilen, für die größtenteils Faserverbundstoffe verwendet werden.

Wie der Hersteller jetzt mitteilte, ist der Aptera das erste einer Reihe umweltfreundlicher Fahrzeuge, die Aptera Motors künftig anbieten will. Für die Fertigung steht eine neu errichtete Produktions- und Designeinrichtung im Sorrento Valley in San Diego bereit. Hier wird sich der Hersteller laut eigenen Angaben auf 3D-Druckverfahren, Verbundwerkstoffe und die Entwicklung von Batterietechnologien konzentrieren. Nach Standorten für Produktionsanlagen hält Aptera ebenfalls bereits Ausschau, berichtet das Unternehmen.

Bild oben: Der Aptera soll nur das erste einer Reihe umweltfreundlicher Fahrzeuge sein, die Aptera Motors künftig anbieten will. (Quelle: Aptera)

Leichtbau-Stromer: Fahren ohne aufzuladen

 


Quelle und weitere Infos: Pressemitteilung, electrive.net, Elektroautonews.net, RobbReport, Goodnewsnetwork

 


Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.