Mit einem Rahmen aus Carbon und einem der leichtesten und kompaktesten E-Bike-Motoren (dem Fazua Evation) kommt das City-E-Bike E-765 Gotham des Herstellers Look auf ein Leichtgewicht von lediglich 15,8 kg mit – und etwa 11 kg ohne Akkupack und Motor. Damit liegt es im Rennen um Leichtbau vor den meisten anderen Aluminium-E-Bikes und ist damit eines der leichtesten auf dem Markt.

Bild oben: City E-Bike mit Carbon-Rahmen (Quelle: Look)

Der aus dem Rennsport kommende Fahrradhersteller hat lange Erfahrung mit Carbon-Rahmen. Zum Know-how gehören die Fertigungs-Prozesse und die perfektionierte Ausrichtung der Carbonmatten, um einen Rahmen herzustellen, der aerodynamisch, aber auch besonders leicht und steif ist. Dafür spielt die Webtechnologie eine wichtige Rolle: Für jeden Bereich des Rahmens ist es wichtig die richtigen Fasern optimiert auszurichten, sowie die Dicke (Anzahl der Schichten) und Anordnung der Verstärkungen in bestimmten Schlüsselbereichen zu definieren. So muss beispielsweise der Bereich des Tretlagers höhere Kräfte aufnehmen können als das Steuerrohr. Das Gleiche gilt für alle Rahmenteile inklusive Gabel.

Impressionen:


Quelle und weitere Infos: Look, e-Bike News, Netzwelt, velomotion

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.